Woche der freien Musik #37cc Tag 5

Heute ist schon wieder Freitag, und damit geht die Woche der freien Musik der Musikpiraten mit dem fünften Tag langsam in den Endspurt über. Da es noch so viele Alben gibt, die es wert sind, vorgestellt zu werden, beschränken wir uns auch heute nicht auf ein Album:

Das Diablo Swing Orchestra aus Schweden bietet mit dem Album The Butcher’s Ballroom eine  wahnsinnig kraftvolle Mischung aus Swing, Metall, Rock und Jazz, und packt als Tüpfelchen auf dem i noch eine ausgebildete Sopranistin als Sängerin oben drauf. Daß das Konzept aufgeht und die Band ihr Handwerk versteht, schlägt sich auch in einer der höchsten Bewertungen bei Jamendo nieder.

Sehene bietet mit Opus1.0 ein gutes Pop/Rock-Album in französischer Sprache. Reinhören!

Wer mehr auf Industrial Classical Pop steht, findet mit Tryad und ihrem Album Listen eine interessante Alternative. Das Werk ist entstanden aus einer Zusammenarbeit von 20 Künstlern.

b-SHAKE aus Belgien bietet mit Our Future Begins Here (EP) ebenfalls ein gutes alternatives Pop/Rock-Album – kraftvoll und hörenswert.

2 Antworten

  1. 14. März 2010

    […] finale Vorstellung ist Diablo Swing Orchestra. Zwar wurden sie bereits am Freitag vorgestellt, aber diese Band ist so gut, sie verdient die Doppelnennung. Hört also mal […]

  2. 13. Mai 2010

    […] b-SHAKE (PP Oberhavel) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*