Impressionen vom Frühling der Freiheit

Am 17.3. fanden unter dem Titel „Frühling der Freiheit“ Informationsstände in 10 Städten des Landes Brandenburg statt. Die Piraten Oberhavel hatten ihren Stand bei herrlichem Wetter in der Fußgängerzone am Bahnhof Hennigsdorf aufgebaut. Die Aktion „Frühling der Freiheit“ soll auf Einschränkungen der Bürgerrechte und Verschärfungen von Überwachungsgesetzen aufmerksam machen; Themen sind z.B. der ACTA-Vertrag, die Vorratsdatenspeicherung und die Elektronische Gesundheitskarte. Neben Informationsmaterial wurden Blumen in den Piratenfarben an die Passanten verteilt – schließlich ist Frühling. Für Samstag, den 21.4., ist ein weiter Aktionstag geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*